FREIE KÜNSTLER BRAUCHEN DICH!


Ein Aufruf!



Staatliche Verordnungen im Zusammenhang mit der Pandemie, so nötig sie zu sein scheinen, ersticken die künstlerische Produktion und bringen freie Künstler in existenzielle Not! 

Während Beamte und Angestellte ihren Monatslohn weiterhin ausbezahlt bekommen, brechen unserer lieben  hamburger Performing-Arts Familie JAJAJA   gerade sämtliche Einkünfte durch Schliessungen der Theater und Festivals aber vor allem auch Schulen weg! zu den Projekten

 



Arvild J. Baud, unser ältester Sohn seit 2003 als Freischaffender in Hamburg lebt und arbeitet, bekommt als Schweizer in der EU kein Arbeitslosengeld und auch aus der Schweiz keine Unterstützung für sich und seine Familie. 
 
JAJAJA sind seit 2004 ein darstellendes Künstlerkollektiv und vor allem ein kleines Familienunternehmen bestehend aus der Schauspielerin und Performern Iris Minich und dem Musiker und Performer Arvild J. Baud und ihrem inzwischen 17 Jährigen Sohn Oskar der kurz davor ist sein Abitur zu schreiben ( wenn die Prüfung denn vor der Sommerpause noch statt findet ).  

 


Das Schönste wäre ein  bedingungsloses Grundeinkommen die nächsten paar Monate für die Kunst und die Familie !



Phantasie, Mut und Menschlichkeit


Wir Eltern und Grosseltern sind stolz auf die Kreativität, den Durchhaltewillen und den Mut von Iris, Arvild und Oskar und sagen ein dreifaches JAJAJA zu ihnen und ihrer Arbeit!

 

JETZT gilt es  Solidarität zu zeigen, denn die Kunst pflegt das Seelische der Kultur und ohne Seele geht die Welt verloren!

 

Mit Freude und Sorge:

 

Hanspeter und Kirsten 

 

Hier die offizielle JAJAJA Website sowie die Seite Ihres Kunstvereins 2025, wo sie Ihr Atelier/Studio haben.


Es braucht Räume, eine Wohnung, Essen, Bildung, Materialien, Kameras, Computer ua.

Ich werde alle SpenderInnen stets auf dem Laufenden halten, wie es ihnen geht!

Auch ganz kleine Spenden sind willkommen!

 

                                    *******

Mit den Buttons unten kann man über Paypal spenden. Die Bankdaten sind noch weiter unten aufgeführt. DANKE!



Ich möchte spenden:

                                             

 


Kontoinformationen

Hanspeter Baud

UBS Langenthal

4900 Langenthal

IBAN: CH06 0023 5235 5137 95M1 K

 BIC:    UBSWCHZH80A

 

Vermerk: "JAJAJA"